Leitbild

Der Verein Vorsorge Schweiz (VVS) vertritt die Interessen der Freizügigkeitsstiftungen und der Einrichtungen der Säule 3a und deren Kunden. Er stellt sicher, dass diese Interessen Gehör finden. Der Verein unterstützt auch die Positionierung der Freizügigkeit und der dritten Säule bei der Revision des Schweizer Vorsorgesystems (Altersvorsorge 2020).

Wir fördern das Verständnis von allen Beteiligten, ob aus Wirtschaft, Medien oder Politik für die Stärken und auch die Herausforderungen der Vorsorgestiftungen im Bereich Freizügigkeit und Säule 3a.

Wir bieten den Behörden und der Politik wie auch den Medien einen zentralen Ansprechpartner für Fragen und Diskussionen rund um die Freizügigkeit und die dritte Säule.

Durch eine institutsübergreifende Zusammenarbeit helfen wir allen Mitgliedern:

  • Rahmenbedingungen zu schaffen, um regulatorische Vorgaben konsistent umzusetzen
  • die Geschäftsleitung und Mitarbeiter der Stiftungen in ihrer Ausbildung zu unterstützen
  • Die operationelle Effizienz im Interesse der Stifter und deren Kunden kontinuierlich zu verbessern